Klassische Loadbalancer spielen kaum noch eine Rolle in der Unternehmens-IT, erst der Ausbau zu multifunktionalen Application Delivery Controllern (ADC) führt zur strategisch wichtigen Konsolidierung vieler Dienste aus Verfügbarkeit, Sicherheit, Performance und Flexibilität.

ADCs stehen überwiegend vor Web-Portalen und Applikationen, die aus Intranet und Internet erreichbar sein müssen. Hierbei spielt neben der Verfügbarkeit der Anwendungen, die Sicherheit eine zentrale Rolle, um gezielt Angriffe auf Netz- und Applikationsebenen abwehren zu können. In diesem Interview spricht Claudia Kraus mit Ralf Sydekum über die zentrale Rolle, die ADCs im Hinblick auf Securityanforderungen erfüllen können sowie die heute wichtigsten Angriffsszenarien und deren Abwehrmöglichkeiten.

Hier geht es zum Video.