Da die Datenmengen immer weiter steigen und das Internet immer wichtiger geworden ist, müssen Unternehmen auf der ganzen Welt mit Millionen von Anwendungen, Milliarden von Nutzern und Billionen von mit dem Internet verbundenen Geräten umgehen. Es muss für Unternehmen möglich sein, Dienstleistungen massiv zu skalieren, Ressourcen flexibel zu nutzen und mit einer Vielzahl von offenen und geschützten Plattformen zu interagieren.

Im Gespräch mit Ralf Sydekum, Manager Field Systems Engineering gehe ich der Frage nach, wie F5’s neue architektonische Vision „Synthesis“ Unternehmen helfen kann.

Hier geht es zum Video.