Von den Vorzügen der Partnerschaften und der Firmenkooperationen mit Microsoft habe ich im Rahmen dieses Blogs schon einmal berichtet, dennoch möchte ich aus aktuellem Anlass das Thema noch einmal aufgreifen – schließlich gibt es auch etwas für Sie!

F5 geht mit einen Schritt weiter, als traditionelles Application Delivery. Neben der Verwaltung der Anwendungen im Netzwerk, können Applikationen im gesamten Rechenzentrum verteilt werden. Die Lösung hierfür ist F5® iApps™, dessen Technologie viele individuelle Komponenten zu einem Strang zusammenfasst, diese mit den Applikationen verknüpft und dadurch das Management vereinfacht.

Durch vorkonfigurierte Netzwerkdienste für Microsoft Lync und Exchange Server unterstützt Sie F5® iApps™ schneller und mit höherer Konfigurationsgenauigkeit diese Applikationen zur Verfügung zu stellen.

Möchten Sie gerne eine einheitliche Netzwerk-Infrastruktur entwickeln können, die sowohl SIP als auch HTTP Protokolle unterstützt? Oder aber ist die Hochverfügbarkeit, Elastizität und operative Effizienz ein Thema für Sie? Wollen Sie dazu noch die die User Experience verbessern können?

Sie möchten wissen, wie das geht? Dann lege ich Ihnen diese Webseite ans Herz, auf der Sie alle relevanten Informationen kostenfrei runter laden können.